Sicher durch die dunkle Jahreszeit

Genossenschaftsbanken spenden Sicherheitswesten im Wert von über 6.000,- Euro an alle Erstklässler im Landkreis Cloppenburg

Cloppenburg 08.10.2021 Um auch in der dunklen Jahreszeit sicher unterwegs zu sein, sind Warnwesten ein wichtiges Hilfsmittel, das leider nicht allen Kindern zur Verfügung steht. Deshalb hat die Arbeitsgemeinschaft der Genossenschaftsbanken im Landkreis Cloppenburg in Kooperation mit der Verkehrswacht Cloppenburg, vertreten durch den Verkehrssicherheitsberater der Polizeiinspektion Cloppenburg und Vechta, Achim Wach, heute an der Antonius von Padua Grundschule in Bethen einen Teil von mehr als 1.900 Sicherheitswesten überreicht. Die reflektierenden Westen können die Kinder über der (Winter-)Jacke tragen und sind damit auf ihrem Schulweg und bei gemeinsamen Aktivitäten, z.B. auf dem Fußweg zur Sporthalle, auch bei schlechten Lichtverhältnissen gut zu sehen. Thorsten Kaiser, Vorstandsmitglied der Volksbank Emstek eG, und Jürgen Fuhler, Vorstandssprecher der VR-Bank in Südoldenburg eG, freuten sich, den Bether Grundschulkindern die Westen persönlich überreichen zu können. „Gerade in der Dunkelheit ist es wichtig, unsere jüngsten Verkehrsteilnehmer zu schützen“, so Fuhler.

Die weiteren Sicherheitswesten werden bzw. wurden von den ortsansässigen Banken an ihre Grundschulen verteilt. „Wir freuen uns, dass wir alle neuen Schulkinder im ganzen Landkreis auf diese Weise unterstützen können“, so Thorsten Kaiser.

Herr Wach von der Verkehrswacht Cloppenburg ist ebenfalls sichtlich begeistert. „Die Sicherheitswesten haben eine sehr gute Qualität und unterstützen unsere Arbeit mit den Kindern hervorragend,“ so Wach. Die Verkehrswacht selbst verteilt an alle Erstklässler im Landkreis Cloppenburg seit über 20 Jahren im Rahmen von Unterrichtsbesuchen Verkehrsmalbücher. In diesen Büchern können die Kinder ihr neu erlerntes Wissen zum Thema „Sicherheit im Straßenverkehr“ vertiefen. Das vom Simon Verlag herausgegebene Malbuch wird von der KAG ebenfalls finanziell gefördert.

Erstmalig haben die Genossenschaftsbanken im Landkreis Cloppenburg zusätzlich zu den Sicherheitswesten einen Infoflyer mit an die Schulen verteilt. Dieses in Absprache mit der Verkehrswacht erstellte Papier versorgt die Eltern der jungen Verkehrsteilnehmer mit hilfreichen Tipps für einen sicheren Schulweg. So werden die Kinder auf drei Ebenen für dieses wichtige Thema sensibilisiert: in der Schule im Unterricht, spielerisch mittels des Malbuches und mit Informationen für Zuhause. „Wenn jetzt noch die älteren Verkehrsteilnehmer auf unsere Erstklässler Rücksicht nehmen, dann haben wir alles zusammen viel erreicht,“ ergänzt Jürgen Fuhler.

Zur Arbeitsgemeinschaft der Genossenschaftsbanken im Landkreis Cloppenburg gehören die Volksbank eG, Volksbank Emstek eG, Volksbank Essen-Cappeln eG, Volksbank Lastrup eG,  Volksbank eG, Löningen, VR-Bank in Südoldenburg eG und die Raiffeisenbank eG Scharrel. Alle Banken führen im Jugendmarkt den gemeinsamen Club SiZE VR, mit dem Kinder und Jugendliche an besonderen Fahrten und Ausflügen teilnehmen und ein kostenloses Taschengeldkonto führen können. Deshalb sind die Westen mit dem Aufdruck SiZE VR gekennzeichnet.